Noch können Sie die Stilllegung bzw. den teuren Austausch verhindern:

Aktualisiert: 2. Aug.

Rüsten Sie jetzt Ihren Holzofen mit einem KaminFILTERKat nach.


Sie sorgen für wohlige Wärme und Gemütlichkeit, geben aber zu viel Feinstaub und Kohlenmonoxid in die Luft ab. Deshalb müssen bestimmte Feuerstätten gemäß der ersten Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes (1. BIMSchV) ausgetauscht oder nachgerüstet werden, um die vorgeschriebenen Standards von 0,15 g/m3 Staub bzw. 4 g/m3 CO einzuhalten.


Während Holzöfen aus den Jahren 1985 bis 1994 schon Ende 2020 die Stilllegung droht,


müssen die Feuerstätten der Baujahre 1995 bis 2010 bis Ende 2024 nachgerüstet oder ausgetauscht sein.



ZITAT DUH:

Die Luftverschmutzung hat nicht nur verheerende Folgen für die Umwelt, sondern auch für den Menschen. Die Abgase von Lastwagen, Pkw, Bussen, aber auch von Baumaschinen, Diesellokomotiven und Holzöfen verursachen Atemwegs- und Herz-Kreislauferkrankungen. Allein in Deutschland sterben nach Schätzungen der Europäischen Umweltagentur (EEA) jährlich 63.100 Menschen (2018), in der EU insgesamt 379.000 Menschen (2018) vorzeitig an den Folgen der Feinstaubbelastung (PM 2,5).


Noch können Sie die Stilllegung bzw. den teuren Austausch verhindern: Rüsten Sie jetzt Ihren Holzofen mit einem KaminFILTERKat nach. Der KaminFILTERKat

Lieferbar ab Ende August 2022 zum Preis ab 489,- EUR bei einem Durchmesser von 150 mm und einer Länge von 300 mm